Hof Rickenbach: Eröffnung im Oktober 2021!

Unser Projekt nimmt Fahrt auf: Die Bauarbeiten für die Einrichtung sind in vollem Gange und wir blicken zuversichtlich in die Zukunft.


Nicht nur Betroffene und Angehörige von demenzerkrankten Personen erfreuten sich ab dem Spatenstich im November 2020, auch wir - der gesamte Stiftungsrat, der Vorstand, die Geschäftsleitung und das Projektteam – sind äusserst zufrieden über den Fortschritt vom Hof Rickenbach. Bereits in weniger als 6 Monaten können wir im ehemaligen Kloster ein Zuhause für Demenzbetroffene eröffnen und freuen uns sehr darüber. Bauarbeiten auf Kurs

Es freut uns besonders, dass wir trotz Coronapandemie den Zeitplan einhalten können und sämtliche Bauetappen termingerecht umgesetzt werden. Ein grosser Erfolg für das gesamte Projektteam, arbeiten wir doch aktuell mit Hochdruck an den weiteren Vorbereitungen für die Eröffnung vom 4. Oktober 2021. Wir möchten, dass das gesamte Potenzial unserer Einrichtung ausgeschöpft werden kann, weshalb sich das Projektteam, der Vorstand sowie der Stiftungsrat aktuell auf die strategische und operative Planung des Hof Rickenbach konzentriert.


Tag der offenen Tür

Bevor die Räumlichkeiten bezogen werden können, öffnen wir natürlich für unsere Besucher und Besucherinnen exklusiv die Türen: Am letzten Septemberwochenende – vom 25. bis 26. September 2021 - kann der Hof Rickenbach von euch besichtigt werden. Mit verschiedenen Führungen und Attraktionen präsentieren wir euch das neue Zuhause für Demenzbetroffene, um euch so den Wohlfühlcharakter unserer einzigartigen Einrichtung näherzubringen. Auf die Einhaltung sämtlicher Abstand- und Hygieneregeln wird selbstverständlich während der Veranstaltung grossen Wert gelegt – denn die Gesundheit unserer Gäste und unseres Teams liegt uns am Herzen.


Das Ziel im Fokus

Den folgenden Monaten blicken wir motiviert entgegen und freuen uns riesig auf die Eröffnung im Herbst 2021. Ein grosser Meilenstein in der Betreuung Demenzbetroffener und deren Angehörigen.


Sie möchten Hof Rickenbach unterstützen? Hier gelangen Sie zum Onlinespendenformular.

1,768 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen